Die Bedeutung von KPIs für ein Unternehmen

Key Performance Indicators, mit der Abkürzung KPI, sind wichtig für das Erreichen von Geschäftszielen. KPIs dienen der strategischen Auswertung von Leistungsmerkmalen. Unternehmen verwenden diese Kennzahlen, um ihren Erfolg beim Erreichen von Zielen zu bewerten.

KPIs können sich auf die Gesamtleistung des Unternehmens konzentrieren. Andere KPIs wiederum bewerten Prozesse in einzelnen Abteilungen wie Vertrieb, Marketing, Personalwesen, Rechnungswesen, Logistik und anderen.

Schlüsselindikatoren zeigen, ob Ihr Unternehmen auf dem richtigen Weg zum Erfolg ist. Im Zentrum von KPIs stehen Verbesserungen. Mit ihnen lassen sich Bereiche identifizieren, in denen bisher die relevatenten Ziele nicht erreicht sind.

Das macht effektive KPIs aus:

  • Sind gut definiert und quantifizierbar
  • Kommuniziert im gesamten Unternehmen
  • Entscheidend für das Erreichen Ihres Ziels
  • Anwendbar auf ganze Unternehmen oder Branche
  • Können auch bezogen sein auf Abteilung oder Marktsegmente

Was genau sind KPI's?

Der Begriff Key Performance Indicator beschreibt eine Metrik zur Messung von Faktoren. Sie beschreiben Kennzahlen, die für den betriebswirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens entscheidend sind. Jedes Unternehmen hat unterschiedliche KPIs. Mit ihnen wird die Leistung eines Unternehmens anhand seiner strategischen Ziele bewertet.

KPIs vereinfachen die Komplexität, in dem sie eine große Datenmenge auf eine praktische Anzahl von „Schlüsselindikatoren“ reduzieren.

Häufig werden diese KPIs in Form eines Dashboards gesammelt und dargestellt. KPIs werden normalerweise in Echtzeit verfolgt, um Trends zu beobachten. Das ermöglicht aber auch, die erwartete Leistung eines Unternehmens zu vergleichen.

KPIs verfolgen die operative Leistung von Abteilungen, Prozessen, Projekten oder Einzelpersonen anhand von Zielen und Vorgaben. Sie erlauben detaillierte Einblicke in Maßnahmen und Prozesse. Sie können auch dabei helfen, wichtige Entscheidungen zu treffen.

Unternehmen tendieren dazu, branchenweit relevante Kennzahlen zu übernehmen. KPIs sind jedoch stets auf die Struktur und die bestehenden Prozesse in jedem Unternehmen individuell anzupassen.

KPIs stellen eine Form der Kommunikation dar. Kennen Mitarbeiter ihre eigenen KPIs und sind sie dafür verantwortlich, dann stehen die übergeordneten Ziele im Vordergrund. KPIs müssen so prägnant, klar und relevant wie möglich innerhalb Ihres Unternehmens kommuniziert werden.

KPI-Dashboards nach Unternehmenbereiche

weitere Informationen zu Dashboards finden Sie hier

Welche Arten von KPIs gibt es?

Wichtige Indikatoren stellen eine Methode für quantitative und qualitative Leistungsmessungen dar. Sie zeigen, wie effektiv ein Unternehmen wichtige Ziele erreicht. KPIs bieten einem Unternehmen nicht nur einen Schwerpunkt für strategische und operative Verbesserungen. Sondern auch eine Möglichkeit, Erfolge mit ähnlichen Unternehmen zu vergleichen.

Die Entwicklung aussagekräftiger Kennzahlen, die die Leistung verfolgen und klar visualisieren, erfordert einige Planungen. Jeder Indikator muss ein bestimmtes Geschäftsziel ansprechen und zeitnahe, genaue Informationen bereitstellen. Nur so ist es möglich, den Fortschritt zum Erreichen der Ziele bewerten zu können.

Qualitative und quantitative KPIs

Ein klar definierter und gut konzipierter KPI ist entscheidend für das primäre Funktionieren eines Unternehmens. Sie weisen auf eine klare Richtung in Bezug auf das gewünschte Leistungsniveau hin. Key Performance Indikatoren sind nicht nur quantitativ, sondern können auch qualitativ sein.

Ein qualitativer Indikator besitzt ein beschreibendes Merkmal. Das kann eine Meinung, eine Eigenschaft oder ein Merkmal sein. Die häufigste Art von qualitativen KPIs ist die Messung von Zufriedenheit mithilfe von Umfragen. Die Umfragedaten selbst sind quantitativ, aber die Maßnahmen basieren auf einer subjektiven Darstellung der Meinung einer Person.

Hingegen ist ein quantitativer KPI ein messbares Merkmal, eine Kennzahl.

Monetäre KPIs

Es gibt monetäre KPIs, die Sie täglich verfolgen sollten. Dazu gehören unter anderen das Unternehmenskapital und ausstehende Einnahmen. Während diese Schlüsselindikatoren Ihre Strategie beeinflussen, können Sie mit monetären KPIs auch andere Finanzindikatoren betrachten.

KPIs stellen im Online Marketing wichtige Kennzahlen dar. Mit ihnen kann der Erfolg von digitalen Inhalten, beispielsweise über Social Media, gut und verständlich abgebildet werden.

Die monetäre Leistungsindikatoren variieren je nach Unternehmenszielen. Diese 5 KPIs sind die wichtigsten KPIs. Sie gehören zur betriebswirtschaftlichen Betrachtung von Unternehmen unbedingt dazu:

  1. Umsatzwachstum
    das Umsatzwachstum ist ein grundlegender Aspekte
  2. Einnahmen
    Sie sollten auch Einnahmequellen, Einnahmen pro Kunde und den Service analysieren
  3. Umsatz
    Ziel ist sicherzustellen, dass der größte Teil Ihres Umsatzes nicht von einem oder zwei Kunden stammt
  4. Einnahmen / Ausgaben
    Überprüfen Sie Ihre Ausgaben und erstellen Sie detaillierte Gewinn- und Verlustberichte
  5. Kapital / Cashflow
    Jedes Unternehmen sollte vorausschauend planen, damit Sie zu gegebener Zeit große Chancen nutzen können

Die mit den Finanzdaten verknüpften Indikatoren konzentrieren sich in der Regel auf Umsatz- und Gewinnmargen. Beispielsweise ist der Nettogewinn eine bewährte und gewinnorientierte Leistungsmessung. Dieser gibt die Höhe des Umsatzes an. Beim Nettogewinn werden vom Gewinn alle Ausgaben, Steuern und Zinszahlungen des Unternehmens für einen bestimmten Zeitraum abgezogen.

Effizienz-KPIs

Ein Effizienz-KPI ist ein messbarer Wert, der die Geschäftsleistung in einem bestimmten Zeitrahmen ausdrückt. Diese Indikatoren werden in verschiedenen Abteilungen eingesetzt, um organisatorische Prozesse zu verfolgen. Sie helfen Unternehmen, die Ergebnisse besser zu verstehen und zu reflektieren.

Solche Indikatoren können Ergebnisse aus bereits erbrachten Leistungen wie im Bereich der Produktion und dem Vertrieb darstellen. Sie sind leicht zu messen, da es sich in der Regel um einen einfachen Wert handelt. Mit dieser Kennzahl ist leicht zu sehen, wie gut ein Prozess funktioniert.

Sie beschreiben die Anzahl der produzierten Einheiten oder den Umsatz in einem Monat. Sie werden auch als organisatorische Einheiten bezeichnet.

Effizienz-KPIs werden auch verwendet, um zukünftige Leistungen vorherzusagen oder zu beeinflussen. Diese Indikatoren sind schwieriger zu identifizieren, da sie sich stärker auf externe Maßnahmen stützen. Externe Maßnahmen sind zum Beispiel Prozessoptimierungen oder Investitionen in die bestehende Infrastruktur.

Erhöht ein Unternehmen die Anzahl der Wartungen, werden möglicherweise Fehler frühzeitig erkannt und behoben. Das kann zu einer höheren Produktionsrate führen.

SMART-Methode

KPIs messen die tatsächliche Leistung, die zum Erreichen von strategischen Zielen angewandt werden. Key Performance Indikatoren eines Unternehmens müssen an das Endergebnis gebunden sein. Daher sollten Unternehmen stets nur solche Kennzahlen festlegen, die der SMART-Methode entsprechen.

SMART bedeutet:

Spezifisch

Was misst dieser Key Performance Indicator, kurz KPI? Und warum wird er verwendet? Darüber hinaus sollte der KPI spezifisch für die einzelne Abteilung oder ein Projekt sein.

Messbar

Key Performance Indikatoren müssen messbar sein. Sie sollten evaluiert werden, um den einzelnen Mitarbeitern des Unternehmens Feedback zu ihrer Leistung zu geben. Außerdem um das tatsächliche Ergebnis mit dem festgelegten Ziel zu vergleichen.

Erreichbar

Key Performance Indikatoren sollten realistisch sein. Alle Mitarbeiter innerhalb eines Unternehmens müssen der Überzeugung sein, dass die festgelegten Ziele fair erreichbar sind.

Realistisch (Reasonable)

Key Performance Indikatoren müssen für die Funktion einer Abteilung von wesentlicher Bedeutung und an das Ergebnis gebunden sein. Das gesteckte Ziel muss möglich und realisierbar sein.

Zeitgebunden (Time-bound)

Key Performance Indikatoren sollten innerhalb eines angemessenen Zeitrahmens gemessen und angepasst werden. Die Ziele und Vorgaben des Unternehmens variieren im Laufe der Zeit.

WELCHEN NUTZEN BRINGEN KPIS?

Gute Informationen sind entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens. Ein Unternehmen ohne klares Bild von seinen eigenen Stärken und Schwächen, kann keine Strategie zur Leistungsverbesserung formulieren. KPIs sind Messgrößen, die den Fortschritt eines Unternehmens widerspiegeln. Sie messen sich an Leistungskennzahlen, um klare Daten bereitzustellen und helfen dem Unternehmen dabei, effektiver voranzukommen. Google Analytics ist beispielsweise eine Plattform für KPIs.

KPIs schaffen gemeinsame Ziele und Werte für die Mitarbeiter eines Unternehmens. KPIs können die Effizienz und die Moral der Mitarbeiter verbessern sowie die Unternehmenskultur stärken. Sie beschreiben die Rollen von Mitarbeitern, ebenso die Ziele und Vorgaben des Unternehmens. Diese Kombination trägt zum Erfolg des Unternehmens bei.

Für ein Unternehmen bedeuten KPIs den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg. Erfolgreiche KPIs verschaffen einem Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil gegenüber der Konkurrenz und halten den Erfolg aufrecht. Die Implementierung dieser Indikatoren als Instrument und Methode hilft dem Management, den Fortschritt visuell darzustellen. Das Management kann Mitarbeiter motivieren, die Ziele zu erreichen und diese mittel- oder langfristig sogar übertreffen.

FAQ zu KPIs

Wie bildet man KPIs?

Eine Möglichkeit KPIs zu bilden ist mit der Verwendung der SMART-Kriterien. Die Buchstaben stehen für spezifisch, messbar, erreichbar, ergebnisorientiert und zeitgebunden.

Mit anderen Worten: Ist das Ziel spezifisch? Kann man den Fortschritt messen? Ist das Ziel erreichbar? Ist das Ziel an Unternehmen geknüpft? Was ist der Zeitrahmen?

Welche Form von KPIs gibt es?

KPIs variieren je nach Art des Unternehmens und der Branche. Es ist jedoch wichtig, dass sie den Unternehmenszielen entsprechen und zur Geschäftsstrategie passen.

Anhand welcher Kriterien werden KPIs definiert?

Jeder zu bewertender KPI muss mit einer Leistungskennzahl hinterlegt und überwachbar sein.

Was sind Leistungsindikatoren?

Ein Leistungsindikator bezieht sich auf eine Art Leistungsmaß. Die Leistungsindikatoren werden im Allgemeinen von Unternehmen zur Bewertung ihrer Erfolge oder der Erfolge einer bestimmten Aktivität verwendet. Leistungsindikatoren helfen beim Erreichen von strategischen und operativen Zielen.