evidanza MaC

Planungsprozesse schnell und flexibel modellieren

Die evidanza Planungsplattform ermöglicht die freie Modellierung von Szenarien für Ihre individuellen Bedürfnisse und Unternehmensstandards. Setzen Sie neue Maßstäbe in Ihren Planungsprozessen.

Mit der evidanzaMaC haben Sie das richtige und nachhaltige Instrument.

Was bietet Ihnen die BI- und Planungsplattform?

Strategische oder operative Unternehmensplanung, horizontale oder vertikale Planstrukturen? Nicht nur kein Problem, sondern elementarer Bestandteil der evidanza BI- & Planungs-Plattform.

Wie wirkt sich der kommende Produktlaunch im Worst- und Best-Case auf die Geschäftszahlen aus?

Welche Auswirkungen hat eine Prioritätenverschiebung in der Auftragsabwicklung auf die Termintreue gegenüber anderen Kunden?

Mit evidanza gelingt es Ihnen, flexible Planungsmodelle aufzubauen und diese bei Bedarf im Zuge der Änderung des unternehmerischen Umfeldes oder der Komplexität des eigenen operativen Geschäftsmodells dynamisch anzupassen.

Planungsfunktionen

Workflows

Die Workflow Engine ermöglicht die Definition von Planungsprozessen und Genehmigungsworkflows. Planungen können über beliebig viele User Hierarchiestufen beantragt, genehmigt oder abgelehnt werden. Die Historisierung im Sinne eines Genehmigungs-Logbuchs ermöglicht die Nachvollziehbarkeit jeder durch einen User ausgelösten Aktion (Antragstellung, Ablehnung, Genehmigung).

Modul Designer

Mittels des Tools Modul Designer ist es möglich zusätzliche programmierfreie und individualisierte Planungsmasken zu erstellen.

Optimiertes Verfahren auf Basis der MS SQL Server

Das evidanza-eigene Write-Back-Verfahren ersetzt das Standardverfahren des SQL Analysis Service Write Back.

Komplexe Top-Down-Planung

Retrograde Planungsfunktionen ermöglichen zum Beispiel wechselwirkende Mengen- Preis- und Umsatzplanung.

Flexible Partitionierung

Massendaten können durch Check-in/ Check-out Verfahren in Partitionen getrennt werden. Somit besteht die Möglichkeit individuelle Verantwortungsbereiche zuzuweisen und gleichzeitig parallel durch viele User auf einer Datenbasis planen zu lassen.

Branchenspezifische Module und Individualisierung

Jede Branche ist anders und im einzelnen Geschäftsfeld gleicht kein Unternehmen dem anderen. Wir bringen branchenspezifische Module mit, die über die Jahre entwickelt, erprobt und verfeinert wurden. Wir gehen aber weiter, schneiden die evidanza BI individuell zu und sorgen an Seite unserer Kunden dafür, dass keine geschäftsrelevanten Besonderheiten außen vor bleiben.

Maskenbasierte Planung

Maskenbasierte Plandatenerfassungen existieren für konkrete Planungsanforderungen wie z.B. für Investitionsplanung und Darlehensmanagement.

Flexible Strukturen

Relationale und multidimensionale Strukturen sind die Basis für das Vorhalten von Planzahlen. Dies bietet den Vorteil von multidimensionalen Analyse- und Reporting Funktionen (z.B. Ist-Plan-Vergleiche) und Möglichkeiten der relationalen Verarbeitung der Plandaten für Vorsysteme.

Berechtigungen und Sicherheit

Rollenkonzepte und erweiterte Security Funktionen ermöglichen userspezifische Definitionen von Zugriffsrechten, Rollenkonzepten und erweiterten Security Funktionen auf Datenbank- und Elementebene, wie z.B. unterschiedliche Teilberechtigungen für eine ganzheitliche Sachkontenplanung.

Automatische Aggregation von Wertveränderungen

Splashing-Funktionen unterstützen Top-Down Verteilungsmöglichkeiten oder Drill Down.